Kindesmissbrauch - Kinder-sicher-im-web.de - Das Ratgeberportal für Eltern & Familien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kindesmissbrauch

Sicherheit

Es ist ein heute zum Glück kein Tabuthema mehr, aber kein Elternteil befasst sich gerne mit dem Thema. Aber nur wissende Kinder können richtig reagieren und die Situationen erkennen.
Reden Sie mit Ihren Kindern und beachten Sie die Punkte auf der Seite Regeln für Kinder

Woran kann man Sexuellen Missbrauch an Kindern erkennen?


Verletzungen

  • Entzündungen

  • Blutergüsse

  • Bißwunden

  • Rötungen im Genital-, Anal- und Brustbereich

  • Geschlechtskrankheiten


Verhaltensänderungen

  • Konzentrationsschwächen

  • aggressives Verhalten

  • Alpträume, Schlafstörungen

  • Schulischem Leistungsabfall

  • plötzlich auftretendem Stottern


Verhaltensstörungen

  • Suizidversuche

  • Alkoholabhängigkeit

  • Drogenabhängigkeit



Was tun bei Kindesmissbrauch?

In den Jugendämtern stehen Spezialisten zur Verfügung, denen eine sehr starke Verantwortung für das Wohl der Kinder zukommt. Die Spezialisten unterliegen dem Sozialgeheimnis.

Weitere Anlaufstellen können sein:
- Die Polizei
- Der "Weiße Ring"

Schalten Sie immer auch mit dem Jugendamt einen Anwalt ein, denn Sie dürfen nicht vergessen, dass die meisten Mißbrauchstäter aus der nächsten Umgebung der Opfer stammen.

lain
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü