2. Kinder brauchen Liebe - Kinder-sicher-im-web.de - Das Ratgeberportal für Eltern & Familien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2. Kinder brauchen Liebe

Erziehung > Kinderseelen

Kinderseelen sind zerbrechlich

2. Kinder brauchen Liebe, Wärme und Geborgenheit. Und zugleich Bewegung, Abenteuer und Selbstständigkeit.

  • Kinder dürfen nicht irgendwie geliebt werden, sondern wir müssen sie so lieben, dass sie es sprüren. Sie müssen wissen, dass unsere Liebe unerschütterlich und verläßlich ist.

  • Alkohol, Nikotin, dauernder Streß haben bei einer Schwangerschaft nichts verloren. Wer sein Kind liebt unterlässt das konsequent und zeigt dem Kind die Freude, dass es da ist.

  • Der Körperkontakt ist für die kleinsten das Allerwichtigste. Schmusen, Streicheln, zärtlich miteinander reden.

  • Auch Ältere mögen und brauchen das noch und kommen oft zu kurz. Kinder brauchen jemanden, der sie in die Arme nimmt und zwar immer dann wenn sie es wollen. Kinder müssen sich auf unsere Liebe unbedingt verlassen können und das sichere Gefühl haben niemals im Stich gelassen zu werden.

  • Streit mit Kindern - Er kommt in den besten Familien vor. Doch es kommt auf das Ausmaß an und darauf wie er ausgetragen wird. Kinder dürfen nciht geschlagen werden, das ist weitgehend akzeptiert und unter Strafe gestellt. Massives Anbrüllen kann genaus schlimm sein. Wenn statt einer Versöhnung dann von seiten der Eltern mit Ablehnung gestraft wird und gar gedroht wird mit Liebesentzug "Ich habe Dich nicht mehr lieb", dann kommt das einem Vergiftungsakt der seelischen Gesundheit gleich. Auf Dauer zerbricht das Kinderseelen.

  • Blinder Ehrgeiz - hat nichts mehr mit Liebe zu tun. Wenn ein Kind nicht mit seiner eigenen Persönlichkeit und seinen eigenen besonderen Fähigkeiten wargenommen wird, sondern stänig versucht wird mit Druck etwas anderes aus ihm herauszulocken, hat die ständige Überforderung fatale Folgen. Wir müssen unser Kinder akzeptieren wie sie sind und auf keinen Fall versuchen einen anderen Menschen aus ihnen zu machen, den wir uns vorstelllen. Schon früh überforderte Kinder haben Probleme mit dem sauber werden, mit dem sprechen, laufen Spielen lernen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü